Sicher, Effizient und innovativ.

Entdecken Sie unsere Blisterlösung und gewinnen Zeit und erhöhen die Wirtschaftlichkeit - Ihren Patienten und Ihrem Betrieb zuliebe.

Individuell und sicher

Alle wichtigen Daten sind auf jedem Beutel aufgedruckt. Der Patient kann einwandfrei identifiziert werden.

Detailliert beschrieben

Die Namen der einzelnen Medikamente, die Beschreibung der Arzneiformen und Farben, die Chargen (für allfällige von den Behörden angeordnete Rückrufe) sowie die Anzahl Tabletten sind pro Beutel angegeben.

Zeitgerechte Einnahme

Der genaue Einnahmezeitpunkt wie Datum und Uhrzeit sowie spezielle Einnahmehinweise (z.B. vor dem Essen, auf der Zunge zergehen lassen usw.) sind ebenfalls auf jedem Beutel aufgedruckt.

Kompakt und praktisch

Die kompakt rollbaren Blisterschläuche werden in der Regel für 1 bis 2 Wochen produziert. Damit ist die Flexibilität und Einfachheit in der Verwendung (Änderung der Medikation und Dosierungsanpassungen) gewährleistet.

Dem individuellen Lebensrhythmus angepasst

Massgeschneiderte, an individuelle Lebensbedürfnisse angepasste Schlauchvarianten sind möglich (z.B. für Arbeitstage und Wochenenden).

Sicherheit

Im Rahmen der Qualitäts- und Sicherheitskontrolle erstellt mydose von jedem Blisterschlauch ein Fotoprotokoll. Dieses dient der lückenlosen Identifikation pro Beutel, der Qualitätssicherung und ist bei der Klärung von Fragen rund um die Medikation verfügbar.

Gut Informiert

Der Blisterschlauch wird auf Wunsch zusammen mit einem Medikationsblatt geliefert. Packungsbeilagen sind im Internet abrufbar.

Feste Arzneiformen sicher gerüstet

mydose verblistert alle festen Arzneiformen, auch Zytostatika, Betäubungsmittel und Lingualtabletten.

Damit nichts vergessen geht: Erinnerungsbeutel

Leerbeutel mit Textaufdruck gemäss Kundenwunsch erinnern an die Einnahme von flüssigen und dispersen Arzneimitteln sowie bei speziellen Formen (z.B Tropfen, Salben, Pflaster).

Hygienisch und kompakt

Mit der Erstlieferung des Blisterschlauchs kann zusätzlich eine Blister-Box bestellt werden, aus welcher die einzelnen Beutel kompakt und hygienisch entnommen werden können.

Individuelle Personalisierung

Auf Wunsch kann die Blister-Box auch mit Namen des Patienten versehen werden.

Professionelle Logistik

Mit dem Logistikpartner Voigt AG verfügt mydose über einen Partner, der mit den Lieferusanzen für Medikamente bestens vertraut ist. www.voigt.ch

Individuell und sicher

Alle wichtigen Daten sind auf jedem Beutel aufgedruckt. Der Patient kann einwandfrei identifiziert werden.

Detailliert beschrieben

Die Namen der einzelnen Medikamente, die Beschreibung der Arzneiformen und Farben, die Chargen (für allfällige von den Behörden angeordnete Rückrufe) sowie die Anzahl Tabletten sind pro Beutel angegeben.

Zeitgerechte Einnahme

Der genaue Einnahmezeitpunkt wie Datum und Uhrzeit sowie spezielle Einnahmehinweise (z.B. vor dem Essen, auf der Zunge zergehen lassen usw.) sind ebenfalls auf jedem Beutel aufgedruckt.

Kompakt und praktisch

Die kompakt rollbaren Blisterschläuche werden in der Regel für 1 bis 2 Wochen produziert. Damit ist die Flexibilität und Einfachheit in der Verwendung (Änderung der Medikation und Dosierungsanpassungen) gewährleistet.

Dem individuellen Lebensrhythmus angepasst

Massgeschneiderte, an individuelle Lebensbedürfnisse angepasste Schlauchvarianten sind möglich (z.B. für Arbeitstage und Wochenenden).

Sicherheit

Im Rahmen der Qualitäts- und Sicherheitskontrolle erstellt mydose von jedem Blisterschlauch ein Fotoprotokoll. Dieses dient der lückenlosen Identifikation pro Beutel, der Qualitätssicherung und ist bei der Klärung von Fragen rund um die Medikation verfügbar.

Gut Informiert

Der Blisterschlauch wird auf Wunsch zusammen mit einem Medikationsblatt geliefert. Packungsbeilagen sind im Internet abrufbar.

Feste Arzneiformen sicher gerüstet

mydose verblistert alle festen Arzneiformen, auch Zytostatika, Betäubungsmittel und Lingualtabletten.

Damit nichts vergessen geht: Erinnerungsbeutel

Leerbeutel mit Textaufdruck gemäss Kundenwunsch erinnern an die Einnahme von flüssigen und dispersen Arzneimitteln sowie bei speziellen Formen (z.B Tropfen, Salben, Pflaster).

Hygienisch und kompakt

Mit der Erstlieferung des Blisterschlauchs kann zusätzlich eine Blister-Box bestellt werden, aus welcher die einzelnen Beutel kompakt und hygienisch entnommen werden können.

Individuelle Personalisierung

Auf Wunsch kann die Blister-Box auch mit Namen des Patienten versehen werden.

Professionelle Logistik

Mit dem Logistikpartner Voigt AG verfügt mydose über einen Partner, der mit den Lieferusanzen für Medikamente bestens vertraut ist. www.voigt.ch

Aktuelles

Medikamentenverschwendung muss nicht sein!

Medikamentenabfälle_Wirtschaftlichkeit 20210824… Mehr lesen

mydose Spot

https://www.mydose.ch/content/uploads/2021/08/BlisterWandern.mp4… Mehr lesen

Jobangebote

Als dynamisches und wachsendes Unternehmen sind wir an Menschen interessiert, die selbständig und engagiert mitarbeiten. Wir investieren in marktgerechte Anstellungsbedingungen… Mehr lesen

Wachstum von mydose

Mit Investitionen in zusätzliche Infrastruktur für die Produktion sind die Voraussetzungen für ein kontinuierliches Wachstum gegeben. Mehr lesen

Das sind die Vorteile

Schlauchblister werden in Europa seit rund 20 Jahren eingesetzt. Pionierarbeit wurde in Holland geleistet. Die mydose Medikamentenblister bieten im Markt zahlreiche Vorteile: Sie gewähren mobilen Patienten maximale Bewegungsfreiheit und minimales Gepäck. Betreute Patienten werden zuverlässig und sicher mit Medikamenten versorgt und gleichzeitig Pflegefachpersonen nachhaltig entlastet.

Hohe Sicherheit

Die maschinelle Verblisterung und Fotokontrolle gewähren ein Maximum an Sicherheit. Die Produktionsräume von mydose sind von swissmedic abgenommen und erfüllen höchste Standards an Hygiene und Dokumentation.

Convenience

mydose Medikamentenblister bestechen durch einfache und leichte Handhabung (das Öffnen ist ohne Schere möglich) und garantieren durch Angabe von Zeit und Datum eine klare Benutzerführung.

Kosteneinsparung

Durch die maschinelle Verarbeitung entstehen keine unnötigen Restbestände von Medikamenten, die der fachgerechten Entsorgung zugeführt werden müssten. Ebenso reduziert sich die Menge an verfallenen Arzneimitteln. Damit liefert mydose einen Beitrag zur Kosteneinsparung.

Compliance

Medikamentenblister motivieren zur Einnahme der verordneten Medikamente und erhöhen nachweislich die Therapietreue.

Persönliche Betreuung

Partnerin von mydose ist in jedem Fall eine lokale Apotheke, welche die Betreuung und Beratung der Blisterkunden vor Ort und persönlich sicherstellt. Die räumliche Nähe garantiert kürzeste Interventionszeiten.

schnell und direkt

Heute entschieden und bestellt, morgen geliefert: Apotheken können sofort, direkt und ohne langwierige Vorbereitungsarbeiten bei mydose produzieren. Die Daten werden zum Schutz der sensiblen Patientenangaben stets verschlüsselt übermittelt.

praktische Anwendung

Der Wochenblister ermöglicht eine kompakte Zustellung und Lagerung der Medikamente.

Individualität

Den individuellen Ansprüchen des Endverbrauchers nach Original-
präparaten und Generika wird beim Rüstvorgang optimal Rechnung getragen.

mydose für Sie.

mydose ist ein modernes, effizientes, sicheres und wirtschaftliches Medikamenten-Management für Menschen mit medikamentöser Dauertherapie. Zentrales Element ist die Bereitstellung von Medikamentenblistern, welche über die lokale Apotheke an die Patienten gelangen.
  • mydose für Apotheken

    Profilierung durch Fachkompetenz und Qualität.Bieten Sie Ihren Kunden den besten Service und lassen Sie uns dazu im Hintergrund arbeiten.

    mydose unterstützt den Apotheker, seine aktive und führende Rolle im Medikamenten-Management auszuüben.

    mydose Medikamentenblister erfüllen die modernen Qualitätsstandards und sind ein wertvolles und wichtiges Element im Dienstleistungsportfolio der modernen Apotheke.

    Der Apotheker leistet mit mydose einen substanziellen Beitrag zu einer wirtschaftlichen und sicheren Medikamentenversorgung bei Dauerpatienten.

    mydose unterstützt den Apotheker bei der Betreuung von Heimen und Institutionen und stellt ihm dafür, zuhanden der belieferten Kunden, ein Basis-Qualitätssicherungssystem zur Verfügung, welches individuell angepasst werden kann.

    Der Produktionsauftrag gelangt von der Partner-Apotheke auf elektronischem Weg direkt zu mydose, entweder via mydose-Schnittstelle zwischen den gängigen Apothekenprogrammen der Deutschschweiz oder über eine unabhängige Web-Lösung.

    Heute entschieden und bestellt, morgen geliefert: Apotheken können sofort, direkt und ohne langwierige Vorbereitungsarbeiten bei mydose produzieren. Die Daten werden verschlüsselt übermittelt, sodass die sensiblen Patientendaten stets geschützt bleiben.

    Factsheet_Apotheke_aktuell 20210511

     

  • Für Heime und Institutionen

    Ihre Ressourcen klug eingesetzt. Vereinfachen Sie Ihren Medikationsprozess zusammen mit Ihrer Apotheke und mydose. Sie entlasten damit Ihr Pflegefachteam nachhaltig.

    Das Auslagern des Rüstvorgangs entlastet das Fachteam von Heimen und Institutionen markant. Es bleibt mehr Zeit für die Kerntätigkeiten, wie die Betreuung und Pflege von Bewohnerinnen und Bewohnern.

    Durch die Zusammenarbeit mit dem Apotheker und der Delegation von Arbeiten an ihn, ergibt sich im Bereich des Medikamenten-Managements eine Professionalisierung. Arbeiten und Kompetenzen werden optimiert.

    Die Fachkompetenz, das Sortiment und die Serviceleistungen der öffentlichen Apotheke in der Nähe sind wertvoll und unabdingbar für eine lückenlose, patientennahe Medikamentenversorgung. mydose übernimmt als Partnerin der lokalen Apotheke die technisch und logistisch anspruchsvolle Produktion und Lieferung eines modernen und sicheren Blistersystems.

    Dank der Nähe zur betreuenden Apotheke und der Flexibilität von mydose werden Therapieanpassungen schnell und unkompliziert umgesetzt.

    Institutionen, die im Bereich der Pflege entweder mit dem BESA- oder dem RAI-System arbeiten, werden im Rahmen der Pauschalen für das Richten der Medikamente bereits abgegolten. In diesem Fall schliessen die Apotheke und die Institution für die Leistungen einen privatrechtlichen Vertrag ab. Der Tarifvertrag LOA sieht für Wochenblister einen Preis von
    CHF 21.60 pro Woche vor.

    Factsheet Institutionen aktuell 20210511

  • Für Patienten

    Bleiben Sie unabhängig und unbeschwert. mydose-Schlauchblister entlasten Sie bei der regelmässigen Einnahme von Medikamenten.

    Schlauchblister sind besonders geeignet für mobile Patienten, welche ein besonderes Augenmerk auf eine nachhaltige Arzneimitteltherapie legen.

    Sorglos mobil: Die Schlauchblister lassen sich kompakt verstauen. Einzelne Beutel sind diskrete Begleiter für den Alltag oder auf Reisen.

    In die Blister können nicht nur rezeptpflichtige Medikamente eingefüllt werden, auch Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel sind für die Gesunderhaltung unabdingbar und haben ihren festen Platz im Sortiment der Blister-Medikamente.

    Erinnerungsbeutel helfen auch die Anwendung von Augentropfen, Salben oder Pflastern lückenlos sicherzustellen.

    Der Medikamentenmarkt ist im Wandel. Auf Wunsch bestücken wir Ihre Blister wenn immer möglich mit kostengünstigen Generika. Ebenso können Sie sich auf ein Originalpräparat festlegen.

    Beratung à la carte: Fragen zu den Medikamenten im Blister können direkt mit der betreuenden Apotheke geklärt werden; direkt und ohne Wartezeiten in einer Telefonwarteschlaufe.

    Wertvoll: Der Leistungstarif von CHF 21.60 pro Woche wird bei der Einnahme von mindestens 3 Medikamenten von der Grundversicherung bezahlt.

    Factsheet Patient ambulant aktuell 20210511

Wir sind mydose.

Das kompetente und freundliche mydose Produktionsteam bedient einen modernen Maschinenpark. In zweckmässig eingerichteten Räumlichkeiten sorgt es für eine termingerechte Produktion und Lieferung der mydose-Medikamentenblister an die Partnerapotheken.

Jürg R. Wüthrich

Geschäftsleiter

Heinrich Hediger

Produktionsleiter

Dr. Stefan Brom

Leitung Qualitätsmanagement - Fachtechnisch verantwortliche Person / Apotheker

Manuela Arzenti

Stellvertretung Fachtechnisch verantwortliche Person / Apothekerin

Sonja Streit

Assistentin der Geschäftsleitung / Marketing / Verkauf

Lory Knecht

Assistentin der Geschäftsleitung / HR / Finanzen

Daphne Marga

Stellvertretung Produktionsleitung / Teamleitung Produktion

Susanna Liechti

Produktion

Anna Mattsson

Produktion

Leyla Günes

Produktion

Vlora Elezkurtaj

Produktion

Melanie Gongas

Produktion

Nathalie Hostettler

Produktion

Kontakt & Standort